Gahleitner2022_092_edited
Gahleitner2022_092_edited

press to zoom
Gahleitner2022_040_edited_edited
Gahleitner2022_040_edited_edited

press to zoom
Gahleitner2022_041_edited
Gahleitner2022_041_edited

press to zoom
Gahleitner2022_092_edited
Gahleitner2022_092_edited

press to zoom
1/4

FEEL WHY.

Um Veränderung zu erreichen, braucht es  Emotionen und ein Gefühl dafür, wie dringend  genau  diese Veränderung ist.

Ich unterstütze diese Bewusstseinsbildung 

auch in Ihrer Organisation.

KNOW HOW.

Ich vermittle Wissen mit dem nötigen  Praxisbezug und  unterstütze Sie bei der  Auswahl der richtigen Methoden für die  Umsetzung.

immo-wegmann-0SO5dMWhBsk-unsplash_edited_edited.jpg

DO NOW.

Wir haben keine Zeit mehr, 

auf die ultimative, perfekte Lösung 

zu warten. 

Ich begleite Sie auf einem Weg der  kleinen, beherzten Schritte in eine  nachhaltige und zirkuläre Zukunft.

Denken und Handeln in Kreisläufen
 
sven-read-C-2Clxi2qBc-unsplash (1)_edite

Nachhaltigkeit

Kreislaufwirtschaft

people - planet - profit

Nachhaltigkeit ist nicht nur "grün".

Das Konzept der Nachhaltigkeit in seiner ursprünglichen Bedeutung ist auf 3 Säulen aufgebaut:

Mensch - Natur - Wirtschaft

Ich unterstütze Sie dabei, Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen zu integrieren und erfolgreich umzusetzen.

Gemeinsam finden wir nachhaltig wirksame Schritte und Maßnahmen, die Ihr Business zukunftsfit, fair und umweltfreundlich machen.

  • Was bedeutet "nachhaltig" wirklich?

  • Wie kann ich Nachhaltigkeit glaubwürdig und transparent kommunizieren?

  • Wie finde ich die wesentlichen Veränderungspotenziale in meinem Unternehmen?

  • Wie setze ich Maßnahmen für nachhaltige Entwicklung um?

  • Wie profitiere ich als Unternehmer*in von meinem Engagement für Nachhaltigkeit?

Kreislaufwirtschaft ist wesentlich mehr als Recycling. Echte Zirkularität beginnt beim Design von Produkten und Dienstleistungen und deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab.

"end of use" statt "end of life"

Der Kreislauf hört also auch nicht am "Lebensende" eines Produkts auf, sondern betrachtet den möglichst langen Zeitraum einer bestimmten Nutzungsform als einen von möglichst vielen Lebenszyklen.

Ich begleite Sie und Ihr Unternehmen auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft.

  • Was ist Kreislaufwirtschaft?

  • Wie kann ich meine Produkte und Dienstleistungen kreislauffähig machen?

  • Was kann Kreislaufwirtschaft und warum ist sie ein wirklich mächtiges und wirkungsvolles Werkzeug?

  • Wie nütze ich die "R-Strategien" (Refuse, Reduce, Recycle, Refurbish, etc.) in meinem Unternehmen?

  • Wie baue ich ein Wertschöpfungsnetzwerk im Sinn der Circular Economy auf?

Training & Workshops

Ich biete Ihnen praxisorientierte, auf Ihren Bedarf abgestimmte Wissensvermittlung, inklusive Transfer in den Unternehmensalltag. 

In meinen Trainings und Workshops zu Themen rund um Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft erwerben Sie bzw. Ihre Mitarbeiter*innen das entsprechende Wissen, die passenden Methoden und die nötigen Kompetenzen für eine erfolgreiche Umsetzung.

Sustainable Business Transformation

Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft sind Chef*innensache und müssen in der Unternehmensstrategie verankert sein.

Die vielen kleinen Schritte der Transformation zu einer zirkulären Organisation muss dann das ganze Team gemeinsam gehen von der Wesentlichkeitsanalyse bis zur Messung, Bewertung und Kommunikation von Erfolgen und Fortschritten.

Keynote & Moderation

Im Rahmen Ihrer Fachveranstaltung wecke ich bei Ihrem Zielpublikum Begeisterung für Themen rund um Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft und biete fundierte Information und Inspiration, vom Kamingespräch in kleiner Runde bis zur Konferenz mit Großgruppenmethoden wie World Café und Open Space.

Selbstverständlich moderiere ich gerne auch Ihre online- oder Hybrid-Veranstaltung.

 
Gahleitner2022_125_edited.jpg
 

über mich

Ich liebe es, in der Natur zu sein.

Seit ich denken kann, ist mir Umweltschutz ein Herzensanliegen.

Und Umweltschutz muss gleichzeitig immer auch Menschenschutz sein.

Als Wirtschaftsingenieurin (Technische Chemie) habe ich eine gute Basis für die Umsetzung von technischen Umweltschutzmaßnahmen, die auch wirtschaftlich Sinn machen.

Mindestens genauso wichtig und dringend:

Wir müssen unser Verhalten ändern und endlich konsequent langfristig und in Kreisläufen denken und handeln - und damit Vorbilder für unsere Mitmenschen und unsere Kinder sein.

Mit meiner Familie genieße ich in Puchenau ein möglichst nachhaltiges Leben.

Ausbildungen & Berufserfahrung:

  •  Keynote-Speakerin (Circular Economy und Nachhaltigkeit, auch auf Englisch)

  • Lektorin für Integrierte Managementsysteme und Kreislaufwirtschaft (IMC FH Krems)

  • Produktexpertin "Kreislaufwirtschaft" (quality austria)

  • Lehrgangsleiterin "Circular Globe Transformation Coach" (quality austria)

  • zertifizierte Sicherheitsfachkraft (SFK)

  • zertifizierte Lead-Auditorin für div. Managementsysteme (Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz)

  • 15 Jahre verantwortlich für das konzernweite Qualitäts- und Umweltmanagementsystem (Energie AG Oberösterreich) 

  • Zentrales Qualitäts- und Umweltmanagement (voestalpine Stahl GmbH)

  • Studium Wirtschaftsingenieurwesen Technische Chemie (Johannes Kepler Universität, Linz), anschließend Doktorat Werkstoffwissenschaften (TU Garching, München)

  • div. Ausbildungen als Trainerin für Erwachsenenbildung, Umwelt- und Outdoorpädagogik, Spielpädagogik, u.a.

  • über 25 Jahre Erfahrung und umfangreiche Ausbildung in der außerschulischen Jugendarbeit 

Gahleitner2022_125_edited_edited.jpg
 

 wear circular
- damit Nachhaltigkeit mehr als ein Leiberl hat

 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Statement-T-Shirts können zu mehr und breiterem Bewusstsein zu Nachhaltigkeitsthemen beitragen.

Sie sorgen für Sichtbarkeit und Bekanntheit, und vor allem regen sie dazu an miteinander ins Gespräch zu kommen und über Klimawandel, die SDGs oder Kreislaufwirtschaft zu informieren bzw. zu diskutieren.

Über die unmittelbar sichtbare "Signal"-Wirkung hinaus müssen natürlich auch die Textilien selbst nachhaltig und kreislauffähig sein, um die dahinter stehende Intention nicht zu konterkarieren.

Genau deshalb gibt es diesen Shop.

Ich möchte daran kein Geld verdienen. Daher wird der Reinerlös aus dem Verkauf der Produkte auf dieser Seite zu 100 % an gemeinnützige, mit dem österr. Spendengütesiegel ausgezeichnete Projekte gespendet, die zu mehr Nachhaltigkeit beitragen.